Ziele und Visionen

Meine Ziele und Visionen für eine erfolgreiche Zukunft von Wilhelmshaven.

Bei aktuell 12 Kandidaten für die Wahl zum Oberbürgermeister ist es schwer zu unterscheiden, wer für welche Überzeugungen steht und wer welche Meinung zu den drängenden Themen in Wilhelmshaven hat. Der Wähler hat aber ein Recht zu wissen, wen er wählt. Ich werde die aus meiner Sicht wichtigen Zukunftsthemen für Wilhelmshaven sehr deutlich benennen. Wöchentlich werde ich deshalb ein neues Themengebiet ausführlich präsentieren und erläutern.   
Damit sich aber alle Wählerinnen schon jetzt ein Bild von mir, meinen Ideen, Plänen und Visionen für Wilhelmshaven machen können, beantworte ich jede konkret an mich gerichtete Frage offen und ehrlich. Nutzen sie hierzu bitte die eigens eingerichtete Funktion auf meiner Website.

01 - Wirtschaft und Tourismus

Ich will mehr ...

Wirtschafts- und Tourismusförderung am Standort Wilhelmshaven.

In Wilhelmshaven sind die Ausgaben in den nächsten Jahren gedeckelt. Schulden machen geht nicht, deshalb müssen die Einnahmen gesteigert werden, damit wir uns in Zukunft wieder mehr leisten oder Dinge, die wir lieben, erhalten können.

Das funktioniert aber nur, wenn wir es schaffen mit effektiven und intelligenten Programmen Wilhelmshaven für neue Firmen, vom kleinen Einzelhändler bis hin zum Global Player attraktiv zu machen. Dass es dafür bereits gute Ansätze gibt, zeigen beispielsweise die Investitionen eines großen ortsansässigen Gerüstbauers oder eines international tätigen Logistikunternehmens in den Standort Wilhelmshaven.

Meine Themen für die kommenden Wochen

02 - Verwaltung und Transparenz

Viele Entscheidungen der Vergangenheit wurden intransparent und am Bürger vorbei getroffen. Es ist wichtig an dieser Stelle ein neues "Wir"-Gefühl für Wilhelmshaven zu entwickeln. Der Oberbürgermeister, die Räte der Stadt und die Verwaltung können nur mit den Bürgerinnen erfolgreich arbeiten.

03 - Stadtentwicklung und Stadtteilpolitik

Wilhelmshaven benötigt eine nachhaltige Stadtentwicklung, insbesondere im Zusammenspiel von sozialem Wohnungsbau und der Ansiedlung von Betrieben. Auch die einzelnen Stadtteile und deren unterschiedliche Charaktere und Anforderungen müssen hierbei berücksichtigt werden. Das reicht vom Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs über Kitaplätze bis hin zum idealen Standort eines neuen Supermarktes.

04 - Integration

Ich selbst bin das beste Beispiel für eine gelungene Integration. Der Schlüssel bei mir war das schnelle Erlernen der deutschen Sprache und ein solider Bildungsweg mit Berufsabschluss.
Die Integration ausländischer Mitbürgerinnen ist deshalb eine Herzensangelegenheit für mich, die wir aber nur gemeinsam erfolgreich stemmen können. Wir können auch nicht warten, bis die Parteien in Berlin einen Weg gefunden haben. Integration fängt im Kleinen an. Für uns direkt in Wilhelmshaven.  

05 - Familienfreundliches Wilhelmshaven

In Wilhelmshaven werden aktuell mehr als 80% der Haushalte von Singles oder Paaren bewohnt. Das Durchschnittsalter der Bürgerinnen liegt bei knapp über 46 Jahren. Es sterben mehr Menschen als Babys geboren werden. Das sind abschreckende Fakten für jeden der eine Familie hat oder plant oder sich darüber Gedanken macht mit seiner Familie nach Wilhelmshaven zu ziehen. Wir müssen deshalb bei allen anderen Herausforderungen auch einen ganz besonderen Fokus auf ein familienfreundliches Wilhelmshaven legen. Immerhin sind Kinder auch die Rentenzahler von morgen.

06 - Umweltschutz

Wilhelmshaven ist eine Stadt am Meer. Vor unserer Haustür liegt mit dem Wattenmeer ein UNESCO Weltkulturerbe. Als Küstenbewohner merken wir auch als erste die direkten Auswirkungen des Klimawandels. Egal ob wir über einen steigenden Meeresspiegel oder immer stärker werdende Unwetter sprechen, wir kennen die Herausforderungen, weshalb Umweltschutz bei uns an der Nordsee Überlebenswichtig ist. Nur nachhaltige Strategien im Einklang mit der Natur und den vorhandenen Ressourcen garantiert einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. Mal ganz davon abgesehen, dass wir auch eine Verantwortung für die nach uns kommenden Generationen haben.

07 - Kunst und Kultur

Eine lebendige Kunst- und Kulturszene kann maßgeblich die Attraktivität eines Standortes positiv beeinflussen. Menschen, die in Wilhelmshaven arbeiten, wollen in der Regel auch ihre Freizeit hier verbringen. Touristen bleiben umso länger, je interessanter und abwechslungsreicher das Programm am Urlaubsort ist.
Wilhelmshaven verfügt bereits heute über ein vielfältiges Vereinsleben in den verschiedensten Bereichen und auch sportlich ist Wilhelmshaven kein unbeschriebenes Blatt, aber gemeinsam können wir auch in diesem Themenfeld noch mehr erreichen.

Meine Themenliste beschreibt die Schwerpunkte meiner Agenda, die ich im Fall einer Wahl zur Oberbürgermeisterin anpacken und so weit wie möglich umsetzen möchte.  Sie ist nicht als Rangliste nach Wichtigkeit zu verstehen. Als freie Kandidatin ohne Parteiapparat im Rücken muss ich mir zu vielen Themen erst einmal eine objektive Meinung bilden. Ich halte nichts von unerfüllbaren Wahlversprechen oder Klientelpolitik. In den Wochen bis zur Wahl werde ich viele Gespräche führen und zuhören, um zu versuchen Lösungsansätze für die existierenden Probleme und Herausforderungen entwickeln zu können. Woche für Woche werde ich deshalb meine Themenliste konkretisieren. Wenn Sie mein Standpunkt zu einem konkreten Thema interessiert, nutzen Sie bitte mein Formular für Fragen.

Folgen sie mir und meiner Kampagne auf allen Kanälen, um nichts zu versäumen.

Mein Hauptquartier


Robert-Koch-Haus
Virchowstraße 17
26382 Wilhelmshaven

Um meine Website für Besucher optimal gestalten und ständig verbessern zu können, verwende ich Coockies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen